Schriftenverzeichnis

1. Abhandlungen in Zeitschriften

Die "Generation Y" pfeift auf die klassische Karriereleiter,
in: Young Professionals Wirtschaftswissenschaften Wintersemester 2014/15,
hrsg. vom Institut für Wissenschaftliche Veröffentlichungen, S.17f.

Immer wieder neue Ziele – Kann das Personalmanagement die Entwicklung wirtschaftlicher Organisationen voranbringen? Ein Göppinger Mittelständler hat es ausprobiert,
zusammen mit S. Welter
in: Personalwirtschaft, 09/13, S. 76ff

Generation Y pfeifen auf die klassische Karriereleiter,
in: Karriere-Einsichten, 2013

Monatliche kurze Personaltipps in Spickzettel (newsletter compamedia GmbH), seit 2010

Monatliche kurze Personaltipps in SPS-Magazin, seit 2012

Führungskräfte-Coaching – zwischen Professionalität und Scharlatanerie
in: Industrial Engineering, 4/2010, S. 30f.

Der Personaler als Stratege
in: Industrial Engineering, 4/2009, S. 30 ff.
Leseprobe

Großgruppenveranstaltungen als ein zentrales Instrument
und eine Chance in Change-Management-Prozessen,
in: Zeitschrift für Industrial Engineering 05/08, S. 42 ff.
Artikel

Optimierung des Wertbeitrages des Personalwesens durch Personalcontrolling,
zusammen mit Ch. Freese,
in: ControllerMagazin März/April 2008, S. 53ff.

Talentmanagement in der Globalisierung – ein Thema nicht nur für Großunternehmen,
in: REFA-Nachrichten, 61.Jg., 06/07, S. 28 ff.

Bildungscontrolling – die hohe Kunst, das Richtige zu tun!
in: Controller Magazin, 31. Jg., 3/06, S. 249 ff.

Bildungscontrolling
in: http://www.kursdatenbank.net/wb, 2005

Konsequent koppeln
in: Personal – Mensch und Arbeit, 57. Jg., 04/05, S. 48ff.

Balanced Scorecard für Bildungscontrolling
in: Controlling & Finance 11/02, S. 4f.

Einsatzmöglichkeiten der Balanced Scorecard für das Bildungscontrolling
in: Personalwirtschaft, 29. Jg., 07/02, S. 30ff.

Personalentwicklung – Ein praktikabler Ansatz für mittelständische Unternehmen
in: REFA-Nachrichten 3/2000, S. 21ff.

Transferorientierung in der Weiterbildung – oder wer ist für den Transfer der Weiterbildung in die Praxis verantwortlich? in: management & weiterbildung, 04/2000, S.38f.

Paradoxien der Personalpolitik
in: PersonalRechtPraxis, 1. Jg., 07/99, S. 133f.

Paradoxien der Personalpolitik unserer Zeit
in: Personalwirtschaft, 26. Jg., 05/99, S. 66f.

Können die Unternehmen von den neuen Strömungen des Wissensmanagements profitieren?
in: REFA-Nachrichten, 3/99, S. 27ff.

Personalentwicklung: Wer fragt gewinnt...
in: Personalwirtschaft, 22. Jg., 10/95, S. 29ff.

Rechtzeitig für "lean" qualifizieren
in: Personalwirtschaft, 21. Jg., 2/94, S. 36f.

Bildungscontrolling – Anspruch und Wirklichkeit
in: PERSONAL Mensch und Arbeit, 45. Jg., 11/93, S. 51ff.

Einführung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter
in: PERSONAL Mensch und Arbeit, 43. Jg., 3/91, S. 50ff.

Sozialleistungsmanagement
in: Das Wirtschaftsstudium (WISU), 17. Jg., 5/88, S. 262f.

Die Lohnformen und ihre Einsatzmöglichkeiten im Betrieb
in: FORTBILDUNG, Zeitschrift für Führungskräfte in Verwaltung und Wirtschaft, 31. Jg., 3/86, S. 83f.

Prämienlohn
in: Das Wirtschaftstudium (WISU), 15. Jg., 2/86, S. 67

Akkordlohn
in: Das Wirtschaftstudium (WISU), 15. Jg., 1/86, S. 18


2. Beiträge in Sammelwerken

Verschiedene Wege führen nach Rom - Wer Karriere machen will, muss flexibel sein
in: Berufsziel Ingenieur/Wirtschaftsingenieur,
Insider berichten über Berufszugang, Tätigkeitsbereich, Perspektiven,
hrsg. v. P. Speck und D.J. Brauner, Sternenfels 2013, S. 425 - 428

Machen Sie das Beste aus sich und Ihren Talenten
Zusammen mit P. Röder
in: TOP JOB 2012 die besten Arbeitgeber im Mittelstand,
hrsg. v. H. Bruch / W. Clement, 2012, S. 58 - 64

Personalmanagement
in: IT im Gesundheitswesen,
hrsg,. von Ch. Johner, P. Haas, München 2009, S. 531 - 537

Qualifizierungsmanagement als Erfolgsfaktor – wie kann Personalentwicklung den Erfolg einer Unternehmung positiv unterstützen?
in: Praktische Unternehmensführung, hrsg. v. K. Nagel,
61. Nachlieferung Juli 2006, S. 1 - 13

Konzeption und Implementierung eines Unternehmensleitbildes bei Byk Gulden. Zusammen mit P. Albrecht
in: Change Management - Programme, Projekte und Prozesse -,
hrsg. v. M. Reiß, L. Rosenstiel, A. Lanz, Stuttgart 1997, S. 259 - 271

Lean-Management lernen. Zusammen mit U. Feige
in: Jahrbuch Weiterbildung 1995, hrsg. v. K. Schwuchow, J. Gutmann und H.-P. Scherer, Düsseldorf 1995, S. 144 - 147

Quantitatives und qualitatives Bildungscontrolling in: Effizienz in der Personalentwicklung, hrsg. v. I. Turbanisch, Stuttgart 1994, S. 159 - 184

Leitfaden zur Planung und Einführung flexibler Arbeitszeitsysteme
in: Arbeitszeitflexibilisierung. Unternehmensstrategien zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, hrsg. v. Wirtschaftsjunioren Deutschland, Bonn 1986, S. 54

Flexibilisierung der Arbeitszeit - ist das Potential bereits ausgeschöpft? Ergebnisse einer Unternehmensbefragung. Zusammen mit M. Reiß und B. Rohwer
in: Arbeitszeitflexibilisierung. Unternehmensstrategien zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, hrsg. v. Wirtschaftsjunioren Deutschland, Bonn 1986, S. 25 - 39


3. Monographien

Mehrarbeit und deren Ausgleich als Entscheidungsproblem der industriellen Unternehmung – Determinanten, Konflikte, Wirkungen.
Pfaffenweiler 1988

Home
Profil
• Philosophie
• Lebenslauf
• Veröffentlichungen
• Vortragsverzeichnis
• Workshops und Projekte
Produkte
Kooperationen
Kunden
Kontakt